Ihr Ansprechpartner

Dr. Frank Kubacki

+49 (0)811 998707-27
E-Mail schreiben

Laserdioden (Freistrahl) von Aurea
PIXEA-1060

Der PIXEA ist ein leistungsstarker und vielseitiger Pikosekundenlaser, der auf einer gain-switched Laserdiode basiert. Das Turn-Key-System bietet eine flexible Steuereinheit und benutzerfreundliche Software. Es steht eine Vielzahl von Diodenlasern
mit Zentralwellenlängen von 375 nm bis 1990 nm zur Verfügung.
Die PIXEA-Serie wurde für anspruchsvolle Kurzpuls-Anwendungen entwickelt und emittiert ultrakurze 50 ps Laserpulse mit einem extrem niedrigen Jitter von nur 3 ps und ausgezeichneter Strahlqualität. Mit der integrierten Steuereinheit stellen Sie die Repetitionssrate von Einzelpuls bis 80 MHz und die Pulsdauer von wenigen ps bis zu einigen ns ein.

Märkte

Wissenschaft
Biophotonik
Halbleiter
Elektronik
Optik- und Feinmechanik
Nanophotonik

Applikationen

Mikroskopie
FLIM
Zeitaufgelöste Spektroskopie
TCSPC
Detektorcharakterisierung
Seed Laser
Halbleiterinspektion
Lidar
Faseroptische Sensorik

Merkmale

Schlüsselfertiges System inkl. Steuerung und Softwareanbindung
Einstellbare Repetitionsrate 1 Hz – 80 MHz
Master/Slave Triggerfunktion mit Funktionsgenerator
Pulsdauer einstellbar von < 40ps bis 5 ns
Kleinster Jitter von 3 ps
100 mW bis 1 W Pulsleistung
Optimierte zeitliche Pulsform
GUI & Labview & C++ Libraries

Kundennutzen

Einfache Systemintegration
SEED optimierte Pulsform
Autarker Betrieb ohne Zusatzgeräte möglich
hohe Messgeschwindigkeit
Merkzettel anzeigen

Zusätzliche Informationen

Hersteller

Aurea

Teilenummer

PIXEA-1060

Produkt

Laserdioden (Freistrahl)

Wellenlänge in nm

1060

Wellenzahl in cm-1

9438,0

Leistung

1 mW

Peak Power in mW

> 100

Bauart

Lasersystem

Technologie

FP

Linienbreite in nm

< 15

Pulsdauer in ns

< 0,060

Repetitionsrate in MHz

cw…80

TEC

Ja

Treiber

Ja

Thermistor

Ja

Kollimator

Ja

steckbare Faser

opt.

Interner Trigger

Ja

EJaterner Trigger

Ja

Videos

Kein Video vorhanden